IGeL-Kodex

Was sind individuelle Gesundheitsleistungen?

Individuelle Gesundheits-Leistungen (IGeL) sind Diagnostik-oder Behandlungsmethoden, die nicht zum Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) gehören. Einige medizinische Leistungen, die heute Bestandteil des Angebots der gesetzlichen Krankenversicherung sind, waren zunächst IGeL, wie z.B. das Hautkrebsscreening.

Unser IGeL-Kodex:

  1. Wir informieren Sie sachlich über mögliche IGeL-Leistungen.
  2. Wir erklären Ihnen, weshalb die IGeL-Leistung sinnvoll ist.
  3. Wir bieten gegebenenfalls weiterführende Informationen und Entscheidungshilfen an.
  4. Wir beraten Sie zu Nutzen und, falls vorhanden, eventuellen Risiken.
  5. Wir informieren Sie bei aufwendigen Leistungen auf Wunsch über wissenschaftliche Belege.
  6. Wir stellen Ihnen frei, sich für oder gegen die Leistung zu entscheiden.
  7. Wir geben Ihnen für diese Entscheidung eine angemessene Bedenkzeit.
  8. Wir informieren Sie, dass Sie bei besonderen IGeL-Leistungen eine Zweitmeinung einholen können.
  9. Wir halten Ihre geplante IGeL-Leistung und deren voraussichtliche Kosten schriftlich fest.
  10. Wir stellen nach der Behandlung eine nachvollziehbare Rechnung aus.
  11. Wir bieten Ihnen diese Untersuchung als IGeL an, weil sie medizinisch sinnvoll ist und Ihnen mehr Sicherheit gibt. Eine Erstattung durch Ihre Krankenkasse ist in diesem Fall ausgeschlossen.

Leistungen

Übersicht

Praxishotline

07141 / 60 55 56

Rückruf

vereinbaren

Adresse

Rudolf-Diesel-Str. 11, 71732 Tamm